Unternehmenszentrale Amorbach

OWA - Odenwald Faserplattenwerk

Unsere unternehmerische Erfolgsgeschichte beginnt am 24.09.1948 im unterfränkischen Amorbach. Unter der Firmierung „Holzfaserplattenwerk Odenwald GmbH“, reformierten wir den Markt für Deckensysteme. Getrieben von unternehmerischem Mut und Entschlossenheit entwickelten wir unsere Prozesse und Produkte kontinuierlich weiter, um schließlich mit Einführung der Marke OWA den Grundstock unserer heutigen Positionierung zu legen. Seit 1964 steht der Name OWA für innovative Deckensysteme in nahezu jedem Einsatzgebiet und entwickelte sich fortan zum Gattungsbegriff für technisch wie gestalterisch führende Deckensysteme. Hierzu entwickeln und liefern wir innovative und nachhaltige Raumkonzepte für die Einsatzgebiete Bildung, Verwaltung, Freizeit & Sport, Einzelhandel, Hotel & Gastro, Gesundheit, sowie Fertigung und Produktion.

Als branchenführender Partner stellen in weltweit über 80 Ländern und Standorten über 500 Mitarbeiter täglich ihre Leidenschaft für ganzheitliche Deckenlösungen unter Beweis. Bereits seit unserer Gründung ist es unser Credo, höchste Ansprüche an modernes Design, eine optimale Raumakustik sowie Brandschutz, Hygiene, Feuchtebeständigkeit und Luftreinheit zu stellen und somit die vorgesehene Raumfunktion aktiv zu unterstützen.

Gesamtanlage OWA - Odenwald Faserplattenwerk

Lösungen von OWA vereinen stetige technische Weiterentwicklungen und Innovationen mit traditionellem Handwerk und einer gelebten „Hands-on“ Philosophie. Damit schaffen sie den Rahmen um Atmosphäre entstehen zu lassen.