zurück zu "Aktuell"

Corpus holt Red Dot: Best of the Best

19.07.2018

Auszeichnung für wegweisende Gestaltung: Gilt bereits der Red Dot in der Designwelt als Krönung des Schaffens, so setzt der Red Dot: Best of the Best als höchste Auszeichnung des Wettbewerbs den Maßstab noch einmal deutlich höher. Denn das Red Dot-Expertengremium vergibt das international anerkannte Qualitätssiegel lediglich an die besten Produkte einer Kategorie. Damit zählt das Deckensystem Corpus designed by Hadi Teherani zum exklusiven Kreis der 1% von insgesamt 6.300 Einreichungen, die in diesem Jahr die begehrte Auszeichnung erhielten.

Fokus auf Form und Funktion: Corpus bietet eine exzellente Akustik-Performance in ausdrucksstarkem Design. Ein Genuss für Auge und Ohr, der das Raumerlebnis maßgeblich prägt. Das innovative Konzept hinter dem vielfach prämierten Deckensystem Corpus basiert auf Einzigartigkeit in Serie. Die Basis dafür bietet ein modularer Baukasten aus zehn unterschiedlich dimensionierten, rechteckigen und quadratischen Akustikelementen mit hochfeinen, weißen, vlieskaschierten Oberflächen – und schier grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten. Die zehn dreidimensionalen Akustikelemente können beliebig miteinander kombiniert und entweder nahtlos verbunden oder mit variablem Abstand verbaut werden. Für noch mehr Abwechslung und effektvolle Lichtakzente sorgen schon bald kubische LED-Elemente, die kurz vor der Serienreife stehen.

Architekten können mit Corpus auch großdimensionierten Räumen, in denen komplett abgehängte Deckensysteme etwa aus ästhetischen Gründen oder wegen einer Bauteilaktivierung nicht realisiert werden können, ihre ganz persönliche Handschrift verleihen. Sogar technisch-kühl anmutende Sichtbeton-Oberflächen erhalten durch Corpus eine spielerische, inspirierende Leichtigkeit – ohne Kompromisse bei der Raumakustik machen zu müssen. Eine einfache Montage trägt zur effizienten Umsetzung des Gestaltungsplans bei.

Die inzwischen vielfach preisgekrönte Zusammenarbeit mit dem renommierten Architekten und Designer Hadi Teherani gilt als wichtiger Meilenstein in der Unternehmensentwicklung von OWA: Die zahlreichen international anerkannten Designpreise – mit dem Red Dot: Best of the Best als krönenden Höhepunkt – spiegeln die strategische Ausrichtung und konsequente Kundenorientierung des Unternehmens wider. Mit seinen kreativen Lösungen für die individuellen Wünsche und spezifischen Bedürfnisse von Architekten in aller Welt gewinnt OWA nicht nur Preise und Anerkennung – sondern macht die Gestalter selbst zu Gewinnern. Schließlich www.owa.de eröffnen innovative Deckensysteme wie Corpus den Architekten weltweit neue kreative Spielmöglichkeiten, um Decken noch freier und individueller entwerfen zu können.

Corpus ist eines von sieben exklusiven Deckensystemen der OWAconsult® collection.
Mehr zu Corpus unter www.owa.de/corpus

 

 

Adresse
Odenwald Faserplattenwerk GmbH Odenwald Faserplattenwerk GmbH

Dr.-F.-A.-Freundt-Straße 3
63916 Amorbach | Germany
tel +49 93 73.2 01 - 0
fax +49 93 73.2 01 - 1 30
E-Mail: info(at)owa(dot)de