zurück zu "Aktuell"

OWAzubis on Tour

09.11.2017

„Wie sieht eigentlich der Arbeitstag eines Geschäftsführers aus? Welche Ziele verfolgt OWA in den nächsten Jahren und welche Rolle spielen wir Auszubildenden dabei?“ Dies sind nur einige Fragen, welche die Auszubildenden an Herrn Jürgen Theobald (Geschäftsführung Technik) im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks am 9. November 2017 stellten.

Bei Brötchen, Croissants und Rührei nutzen die über 30 Auszubildenden aller Lehrjahre rege die Gelegenheit, sich zu informieren und zu signalisieren, dass sie gerne ihren Beitrag zum Wachstumskurs der OWA beitragen wollen, z. B. durch einen Auslandsaufenthalt.

Nach dem gelungenen Auftakt am Morgen ging es gemeinsam mit den Ausbildern mit dem Bus weiter nach Neckarsulm zur AUDI AG. Im Rahmen einer zweistündigen Erlebnisführung durch die Produktion bestaunten die Teilnehmer sowohl das Karosseriewerk als auch die Montagehalle. Eine besondere Faszination stellte dabei das durchdachte Logistiksystem dar, welches es ermöglicht, dass die benötigten Teile zur richtigen Zeit am richtigen Ort eintreffen. Vor allem die fahrerlosen Transportsysteme hatten es den Auszubildenden angetan, die wie von Geisterhand gesteuert blinkend von ganz alleine durch die Hallen fuhren, um Waren anzuliefern. Natürlich waren im Anschluss an die Führung die ausgestellten Fahrzeuge im AUDI-Forum heiß begehrt – wann hat man als Auszubildender schon einmal die Chance, sich in einem niegelnagelneuen AUDI zu präsentieren?

Den Abschluss des Tages bildete eine Teamolympiade in Mosbach, bei der in Kleingruppen unterschiedliche Disziplinen absolviert werden durften. So standen u. a. ein Hindernisparcours, der blind mit Anweisung eines Kollegen durchlaufen werden musste, Bogenschießen und Tauziehen auf dem Programm. Etwas durchgefroren, aber dennoch guter Laune, haben sich alle im Anschluss ein heißes Getränk verdient, bevor die Rückfahrt nach Amorbach angetreten wurde. Dort angekommen waren sich alle Beteiligten einig: Dies sollte nicht der letzte Azubiausflug gewesen sein.

Eine jährliche Wiederholung mit wechselnden Inhalten ist daher schon jetzt fest eingeplant.

Adresse
Odenwald Faserplattenwerk GmbH Odenwald Faserplattenwerk GmbH

Dr.-F.-A.-Freundt-Straße 3
63916 Amorbach | Germany
tel +49 93 73.2 01 - 0
fax +49 93 73.2 01 - 1 30
E-Mail: info(at)owa(dot)de